Ausschreibungen

Logo STIBET

Das Internationale Universitätszentrum schreibt im Rahmen des vom DAAD geförderten Betreuungsprojektes für ausländische (Post-)Doktorandinnen und (Post-)Doktoranden BINDIVIA die nachfolgenden zwei Stellen aus.

1. Wissenschaftstutor (m/w/d)

Das Internationale Universitätszentrum schreibt zwei (2) Stellen als Wissenschaftstutor (m/w/d) aus. Die Anstellung erfolgt als wissenschaftliche Hilfskraft, Bezahlung: 16.81 € pro Stunde, zeitlicher Umfang: 20 Stunden pro Monat.

Die Mittel werden durch das vom DAAD geförderte Betreuungsprojekt für internationale Doktoranden und Doktorandinnen BINDIVIA bereitgestellt.

Befristung: 31.12.2022

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt...

  • eine internationale Doktorandin oder einen internationalen Doktoranden
  • eine deutsche Doktorandin oder einen deutschen Doktoranden

welche/welcher...

  • internationale Doktoranden und Doktorandinnen in der Einstiegs- und Orientierungsphase in Freiberg betreut,
  • sie als Integrationsbegleiter in den Wissenschaftsalltag unterstützt,
  • das Internationale Universitätszentrums bei der Organisation von Exkursionen und Veranstaltungen unterstützt.

Voraussetzungen:

  • bereits ein Jahr und noch mindestens ein Jahr in der Promotion
  • Kommunikationsstärke und Freude am Umgang mit Menschen
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben mit Angabe des Promotionsthemas, des Beginns der Promotion, des Institutes, an dem die Promotion durchgeführt wird, des Promotionsbetreuers / der Promotionsbetreuerin, der bisherigen und derzeitigen Finanzierung
  • Motivationsschreiben zur Bewerbung
  • Lebenslauf
  • aussagekräftiges Empfehlungsschreiben des Promotionsbetreuers / der Promotionsbetreuerin

Bewerbungsschluss: 24.02.2022

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als eine PDF-Datei per E-Mail an: manuela [dot] junghansatiuz [dot] tu-freiberg [dot] de.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an Frau Junghans, Internationales Universitätszentrum, Tel. 3241, E-Mail manuela [dot] junghansatiuz [dot] tu-freiberg [dot] de.

DAAD-Stipendiaten und -Stipendiatinnen können leider nicht berücksichtigt werden.

Zum Seitenanfang

2. Lehr-/Forschungsassistenz

Die Beschäftigung erfolgt als wissenschaftliche Hilfskraft (16,81 € pro Stunde) für 22 Stunden pro Monat, für 4 Monate im Zeitraum Mai bis August 2022.

Aufgabengebiete

  • Forschungsassistenz: Unterstützung des Promotionsbetreuers/der Promotionsbetreuerin in der Forschung
  • Lehrassistenz: Unterstützung in der Lehre, z. B. durch Erstellung von Arbeitsmaterialien, Vermittlung theoretischer und praktischer Fertigkeiten und Kenntnisse

Voraussetzungen

  • ausländische Doktorandin, ausländischer Doktorand
  • Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten, z. B. neue Forschungstechniken, Methodenvermittlung etc.
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit
  • sehr gute Deutsch- bzw. Englischkenntnisse (für Lehrassistenzen)

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben der Antragstellerin/des Antragstellers mit Angabe des Promotionsthemas, des Beginns der Promotion, des Institutes, an dem die Promotion durchgeführt wird, Name der Promotionsbetreuerin/des Promotionsbetreuers
  • Übersicht zur bisherigen Finanzierung: bitte für die Angaben dieses Formblatt herunterladen und ausfüllen
  • Lebenslauf
  • aktuelle Immatrikulationsbescheinigung (die alle bisherigen Semester zeigt)
  • aussagekräftiges Empfehlungsschreiben des betreuenden Hochschullehrers
  • Schreiben des betreuenden Hochschullehrers:
    • bei Forschungsassistenz: zu den spezifischen Forschungsaufgaben (diese dürfen keine Forschungsaufgaben sein, die der/die Doktorand/in im Rahmen der Promotion durchführt) und zur Einbindung der Doktorandinnen und Doktoranden in ein Forschungsprojekt
    • bei Lehrassistenz:
      • zu den spezifischen Aufgaben und der Einbindung der Doktorandinnen und Doktoranden in die Lehre
      • zur Vernetzung mit Lehrenden, Forschenden, Mitarbeitern
      • ggf. zum internationalen Bezug

Einreichung der Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre gesamten Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an: manuela [dot] junghansatiuz [dot] tu-freiberg [dot] de.

Bewerbungsschluss

Bewerbungsschluss ist der 24. Februar 2022.

Zum Seitenanfang

3. Promotionsabschluss-Stipendium

Das Promotionsabschluss-Stipendium soll internationale Doktorandinnen und Doktoranden in der schwierigen Phase der Fertigstellung der Promotionsarbeit unterstützen. Voraussetzung für die Vergabe ist, das ein Promotionsabschluss in circa 8 Monaten erzielt werden kann.

Die Promotionsabschlussbeihilfe kann in der Regel nur einmal gewährt werden.

Voraussetzungen 

  • Vollzeitpromotion
  • gute bis sehr gute Leistungen
  • finanzielle Bedürftigkeit

Förderhöhe und Förderdauer

Stipendienhöhe: in der Regel 1.000 bis 1.500 Euro (= 500 Euro/Monat  für 2 bis 3 Monate)

Bewerbungsunterlagen

Bitte reichen Sie nur vollständige Bewerbungsunterlagen ein: 

Bewerbungsadresse und Bewerbungsfrist

Bitte senden Sie Ihre gesamten Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei bis per E-Mail an: manuela [dot] junghansatiuz [dot] tu-freiberg [dot] de

Bewerbungszeiträume

  • 01.01. bis 15.02.
  • 01.07. bis 15.08.

Zum Seitenanfang

Weitere Ausschreibungen der GraFA

Die Graduierten- und Forschungsakademie (GraFA) informiert unter https://blogs.hrz.tu-freiberg.de/grafa/category/forschungsfoerderung/ über weitere Ausschreibungen zu Preisen und Stipendien

Zum Seitenanfang

Kontakt

Manuela Junghans

Manuela Junghans


Betreuung ausländischer Studierender und Doktoranden

Akademiestraße 6, Zimmer EG.19

Telefon +49 3731 39 3241
manuela [dot] junghansatiuz [dot] tu-freiberg [dot] de



Präsenz-Sprechzeit: Dienstag 11 - 12 Uhr
Online-Sprechzeiten nach Vereinbarung

Zum Seitenanfang