International

Auf dieser Website finden Sie Informationen zu den Themen...


Internationale StudierendeInternationale Studierende

Sie kommen aus dem Ausland und möchten an der TU Freiberg studieren? Sie sind bereits an der Universität und möchten sich informieren? Weiter


Wege ins AuslandWege ins Ausland

Sie studieren an der TU Freiberg und interessieren sich für Praktika, Austauschprogramme (ERASMUS, PROMOS) oder Stipendien? Weiter


WissenschaftlerWissenschaftler

Sie sind deutscher Wissenschaftler oder Gastwissenschaftler und suchen weitere Informationen? Weiter


Sprache lernenSprachen

Sie studieren an der TU Freiberg und interessieren sich für  Fremdsprachen oder suchen Informationen für die deutsche Sprachausbildung? Weiter


Network IconInternationale Kooperationen

Ein Überblick über die internationalen Kooperationen der TU Bergakademie Freiberg! Weiter


ServiceService

Kontakt, Formulare, Alumni und die Aufgaben des IUZ. Weiter

 

 

 

Zum Seitenanfang

Aktuelles

Forscher untersucht Probe unter dem Mikroskop
Als Fellow der Alexander von Humboldt-Stiftung forscht Chemiker Dr. Mehdi Rahimi-Nasrabadi von der Universität Baqyyatollah in Teheran für derzeit am Institut für Elektronik- und Sensormaterialien. Er untersucht, wie aus Nanomaterialien Funktionsmaterialen werden. … weiterlesen

Ein Mann an einem Pult spricht
Mit den Montagsspaziergängen und der Medienberichterstattung in den letzten Monaten ist Freiberg in ein schlechtes Licht geraten. Dabei ist die Stadt so viel mehr: Freiberg ist Universitätsstadt, Studien-, Wirtschafts-, Industrie- und Wissenschaftsstandort. Dafür steht auch TU-Rektor Barbknecht. … weiterlesen

Stipendiatin Lisa Lange an einer Küste in Südkorea
„Nur Mut, es lohnt sich!“: Verfahrenstechnik-Studentin Lisa Lange hat von Juli bis Dezember 2020 ein Praktikum an einem Forschungsinstitut in der südkoreanischen Stadt Busan durchgeführt. Beraten wurde sie in der speziellen Zeit vom Internationalen Universitätszentrum (IUZ). … weiterlesen

Teilnehmende der Gesprächsrunden im Innenhof der TU Freiberg
Die TU Bergakademie Freiberg baut ihre internationalen Netzwerke weiter aus. Bei Terminen mit der Universität Petrosani und dem Botschafter der Republik Panama Anfang September führte die Universitätsleitung Gespräche zu gemeinsamen Studien- und Forschungsthemen. … weiterlesen

Inhalt abgleichen