TU News – Forschung

Illustration Herstellung von Bauteilen aus Leichtmetallen
Im neuen Forschungsprojekt CLEAN-Mag entwickelt die TU Bergakademie Freiberg mit ihren Partnern innovative Prozesse für eine treibhausgasfreie Herstellung von Leichtbauteilen aus Magnesium unter der Verwendung von Wasserstoff als Hauptenergieträger. … weiterlesen

Symbolfoto: Lager in der Lebensmittelwirtschaft.
Daten austauschen, Reserven dezentralisieren, Supermärkte ins Boot holen und einen gemeinsamen öffentlich-privaten Arbeitskreis einrichten. … weiterlesen

der Messroboter auf den Gewässern des Amazonas
Während der dritten Forschungsreise in den brasilianischen Amazonas gelang einem Team der TU Bergakademie Freiberg die Weiterentwicklung einer selbst entwickelten autonomen Plattform für robotergestütztes Monitoring von Binnengewässern. … weiterlesen

Detailansicht des Kunststoff-Granulats
Mit dem Kick-off Meeting beim Projektkoordinator APK AG in Merseburg startete das Forschungsprojekt „Ganzheitliche Bearbeitung von Kunststoffrecyclingpfaden für ressourceneffiziente und kreislauffähige Leichtbau-Batteriegehäuse“ (Gabriela), an dem auch die TU Bergakademie Freiberg beteiligt ist. … weiterlesen

Satellitenbild eines bergbaulich beanspruchten Gebiets
Das Projekt am Institut für Markscheidewesen und Geodäsie und der Arbeitsgruppe Unsicherheitsquantifizierung entwickelt ein integriertes Monitoring sowie Prognosemethoden von Umweltauswirkungen bei der Umwidmung von Kavernen für die Wasserstoffspeicherung. … weiterlesen

Ein Avatar bewegt sich durch unterirdische Bergwerksstollen
Nachwuchsforschende aus Cambridge, USA und Freiberg haben das Forschungs- und Lehrbergwerk mit einem Avatar erkundet. Nun untersuchen sie am MIT, wie künstliche Intelligenz mit den Daten mögliche Schwächezonen im Fels und an Bauteilen identifizieren kann. … weiterlesen

Wissenschaftler gibt Schaumwerkstoff in Zerkleinerungsmaschine
Insgesamt 12 Partner aus Mittelstand, Industrie und Forschung arbeiten im Verbundprojekt „Komplexe Leichtbaustrukturen für elektronische Anwendungen innerhalb der Mobilität“ (KoLibri) an einem neuen, recyclingfreundlichen Kühlkonzept für Hochleistungselektronik in Autos, Zügen und Flugzeugen. … weiterlesen

zwei Ingenieure blicken von einer Pilotanlage auf Freiberg
Mitte März 2022 fand die Startveranstaltung zum Forschungsvorhaben SCOORE – Synthesegas aus CO2-Recycling – statt, in dem Forschende der TU Bergakademie Freiberg gemeinsam mit BASF eine neue Prozessführung zum Recycling von Kohlenstoffdioxid entwickeln und erproben. … weiterlesen

Messgebiet in Neuseeland: Landschaft mit Flusslauf
Im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft (DGG) vom 7. bis 10. März wurde Vera Lay für ihre Arbeit am Institut für Geophysik und Geoinformatik der TU Bergakademie Freiberg mit dem hochrangigen Günter-Bock Preis geehrt. … weiterlesen

Das verbesserte Gaskammersystem auf der Monitoringplattform während Messungen
Vom 8. bis 16. November werden erneut verschiedene Gewässerparameter ermittelt. Mit den Ergebnissen lassen sich Wasserqualität und -zusammensetzung über ein ganzes Jahr beurteilen und Rückschlüsse auf klimatische Veränderungen, Grundwasser-Wechselwirkungen und den Treibhausgasaustausch ziehen. … weiterlesen