TU aktuell

Studierende lernen gemeinsam. Sie sitzen auf einer Treppe im Freien.
Zum Wintersemester 2022/23 erhalten alle neu eingeschriebenen Studierenden eine Gutscheinkarte für Sport-, Kultur-, und Freizeit-Angebote in Freiberg. Studierende können außerdem eines von 24 Leihfahrrädern gewinnen. … weiterlesen

Solar Butterfly in Freiberg
Ein solar betriebenes fahrendes Mini-Haus hält am 2. September in Freiberg. In und um den „Solar Butterfly“ des Schweizer Initiators Louis Palmer präsentieren sich Forschungsprojekte zu Nachhaltigkeit und Klima. … weiterlesen

additiv gefertigtes Bauteil aus Aprikosenkernmehl
Kleine und mittlere Unternehmen vor Ort liefern nachwachsende Rohstoffe oder Reststoffe aus der Produktion an das Labor für nachhaltigen 3D-Druck. Kurze Zeit später erhalten sie ein daraus gefertigtes Produkt als Werk- oder Wertstück. … weiterlesen

Die vier neuen Auszubildenden beim Gruppenfoto.
Die TU Bergakademie Freiberg begrüßt ihre neuen Auszubildenden: In diesem Herbst starten zwei Chemielaborantinnen, ein Werkstoffprüfer und ein Elektroniker ihre Berufsausbildung. … weiterlesen

Blick in die Ausstellung
Am 4.9. öffnet die Sächsische Staatsregierung zum "Offenen Regierungsviertel" ihre Türen. Teil des Programms ist auch die Ausstellung „Salz des Lebens“ der TU Freiberg. Mit ausgewählten Teilen ist sie im Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr bis Ende November zu sehen. … weiterlesen

Imagbild: Studierende sitzen um einen Tisch herum
Auch zum Wintersemester 2022/23 können Studienanfänger:innen an der TU Bergakademie Freiberg auf die Unterstützung von Studien-Coaches zählen. Das Coaching ist virtuell oder in Präsenz möglich. … weiterlesen

Wissenschaftler mit silbernem Schutzanzug vor Schmelzofen-Flamme
Karbonfasern und karbonfaserverstärkte Kunststoffe werden in Flugzeugen, Rotorblättern von Windenergieanlagen, Elektroautos und Tennisschlägern verwendet. Doch was am Ende aus den ausgedienten Materialien wird, ist bisher unklar. … weiterlesen

BESSY II Gebäude in dem das Projekt verwirklicht wird
Im Rahmen der Projektförderung des Rahmenprogramms „Erforschung von Universum und Materie“ (ErUM) wurde Mitte August ein Projektantrag zum Thema „Untersuchungen des Ladungstransfers an Grenzflächen mittels pikosekunden-zeitaufgelöster Photoelektronenspektroskopie bei Umgebungsdruck“ bewilligt. … weiterlesen

Tina Weigel von den Jungen Kristallographen
Wer im Arbeitskreis „Junge Kristallographen“ mitwirkt, beschäftigt sich mit Untersuchungsmethoden, die tief in die Materie blicken. Vor allem mit Röntgenstrahlung finden Studierende die Antwort auf die Frage, wie Materialien oder Moleküle aufgebaut sind und was diese zusammenhält. … weiterlesen

Prof. Monika Mazik sitzt an einem Schreibtisch mit Laptop in ihrem Labor.
Im Fachjournal ChemMedChem schlägt Chemikerin Prof. Monika Mazik von der TU Bergakademie Freiberg eine Kombinationstherapie gegen die COVID-19-Erkrankung vor, die auf insgesamt sechs bereits bewährten, sicheren und kostengünstigen Wirkstoffen basiert. … weiterlesen